Verpackungsideen


Frische-Safe
FRISCHE-SAFE-das
Verpackungskonzept!
Schützt alles Frische wie Fisch, Feinkost, Fleischwaren bis in den Kühlschrank

NEU! FS-light
das wasserdichte Papier- ganz ohne Alu!

Der Klick zur Frische
>home >Über uns

ÜBER UNS

Über 65 Jahre Erfahrung - für unsere Kunden
Laden 1949 eröffnete Christian Kruse am Kölner Schlachthof sein Verkaufgeschäft "PAPIER-KRUSE". Das Warenangebot bestand in erster Linie nur aus Metzger-Einschlagpapier und Pergament-Ersatz.
Schnell erweiterte sich die Angebotspalette- erst recht mit zunehmender Bedeutung der Kunststoff-Folien als Verpackungsmittel im Lebensmittelbereich.

Zu recht konnte sich bald PAPIER-KRUSE als
"führend für den Fleischer in Westdeutschland"
bezeichnen. Auf den Standort Köln war man als echt-kölsche Familie stolz. Deshalb erschien auch schon bald der Kölner Dom auf dem Briefbogen. In den 60er Jahren wurden die ersten Papier-Verarbeitungsmaschinen installiert, so daß nunmehr der Fleischer- und natürlich auch Bäcker und andere Lebensmittelbranchen mit werbender Verpackung bedient werden konnten.
Briefbogen
Altes Logo Die rassante Weiterentwicklung auf dem Verpackungssektor machte bald auch eine Kunststoffverarbeitung erforderlich, in der insbesondere Kunststoff-Tragetaschen mit Eigenaufdrucken produziert wurden. In den 80er Jahren stellte PAPIER-KRUSE sämtliche Verpackungsmittel für den neuzeitlichen Fleischer und Bäcker nebst den Organisationsmitteln her. Die gesamte Werbelinie wurde von den hauseigenen Grafikern für die Kunden entwickelt.
Die Eigenentwicklung des Frischhaltepapiers AROMA-FRISCH in den 80er Jahren machte PAPIER-KRUSE schnell bundesweit bekannt, so daß zügig ein bundesweites Großhändler-Netz als Vertriebspartner aufgebaut wurde.

2005 entwickelte PAPIER-KRUSE für die Außer-Haus-Gastronomie einen neuen Karton-Einwegbecher speziell für Heißgetränke. Unter der Marke "WELL-CUP®" schaffte sich auch diese Innovation schnell einen bedeutenden Platz weit über die europäischen Grenzen hinaus.
2010 führten wir das Gesamt-Konzept "tea-to-go" ein, in dem sich die jahrelange Erfahrung auf dem Bereich der Einwegverpackung und speziell WELL-CUP niederschlug.
2013 entwickelten wir unter dem Namen "FRISCHE?-SAFE!" ein innovatives Verpackungssystem für den sicheren Transport von Fisch, Feinkost, Fleischprodukten und Käse auf dem Heimweg.

Heute liefert PAPIER-KRUSE ausschließlich über den Fachgroßhandel umweltfreundliche und werbende Verpackungsmittel. Auf Wunsch entwickeln Grafiker für die Endkunden die komplette Unternehmensdarstellung- vom Entwurf des Firmenlogos bis zur Zeitungsanzeige, von der Tragetasche bis zum Frischhaltepapier. Neuentwicklungen und Innovationen auf dem Verpackungssektor für Lebensmittel-Frischware haben bis heute PAPIER-KRUSE stets in die vorderste Reihe der Anbieter gerückt.

Auf "unser Köln" sind wir immer noch stolz- und den Kölner Dom verehren wir nach wie vor als das Wahrzeichen von Köln.

[Sitemap]  [Lieferprogramm]  [Preislisten]  [Anfrage/Kontakt]  [Home]
 
© Kruse 2004 - last update: 27.11.2016
IMPRESSUM